Aufnahmekriterien

  • Eine minimale Wohnkompetenz wird vorausgesetzt.
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit.
  • Drogenabhängige Personen müssen substituiert und stabil sein (kein Nebenkonsum).
  • Eine schriftliche Kostengutsprache vom Sozialdienst oder Amt für Kindes- und  Erwachsenenschutz für den Mietzins und die Wohnbegleitung ist eine weitere Voraussetzung.
  • Die Bewohnerinnen und Bewohner akzeptieren mit der Unterzeichnung des Untermietvertrages sämtliche Vereinbarungen und Verpflichtungen, die in Vertrag, Konzept und der Hausordnung enthalten sind.

Unsere Adresse

Wir sind umgezogen:

 

Begleitetes Wohnen

Heilsarmee Bern

Effingerstrasse 53

3008 Bern

 

Tel. 031 388 06 60 Büro

Edwin Schüpbach

 

Tel. 031 388 06 61Büro

Regula Schüpbach